Aktuelles


Unser Turnier am 08. September rückt immer näher. Hier findet ihr nun die Ausschreibung:


Barocke Reitkunst

Tageskurs mit Stefanie Niggemeier

 

Wir freuen uns sehr, dass wir Stefanie Niggemeier für einen Tageskurs auf unserer Anlage willkommen heißen dürfen. Es gibt sowohl Praxis- sowie Theorieplätze.
Jeder Teilnehmer erhält 2 Einzeleinheiten, bei denen Stefanie auf persönliche Wünsche eingeht. Ob vom Sattel oder vom Boden aus, kann gezielt an Problemen gearbeitet und Übungen verfeinert werden. Außerdem gibt es 2 Theorieeinheiten.

Weitere Infos unter: barocke-pferdeausbildung.de

Hier ein kleiner Auszug von ihrer Homepage:
"Meiner Meinung nach ist die Barocke Reitkunst vor allem eine ethische Reitlehre. Der Respekt und die gegenseitige Wertschätzung und Zuneigung zueinander spielen die zentrale Rolle . Es geht zu keinem Zeitpunkt darum, das Pferd, womöglich unter Hinzunahme von Hilfsmitteln wie Schlaufzügeln oder Ausbindern, scharfen Gebissen als Korrekturmittel oder Techniken ,die auf psychologischem Druck basieren zu etwas zu zwingen, das es nicht leisten kann.
Vielmehr verstehe ich mich als Pädagoge, der seinen Schülern und in conclusio dazu auch ihren Pferden den richtigen Weg zeigt und erklärt. "Bitte" und "Danke" gehören für mich selbstverständlich zum täglichen Umgangston mit dem Pferd, Konsequenz hat für mich nichts mit Gewalt oder Erniedrigung zu tun.
Meiner Meinung nach ist theoretisches Wissen um Anatomie, Psychologie und Biomechanik des Pferdes für seine Ausbildung unabdingbar, weswegen mein Unterricht auch theoretische Elemente enthält.


Durch die mir mögliche Variation von verschiedenen Trainingsmethoden wie Bodenarbeit, Longe, Doppellonge, Handarbeit, Langzügel und Reiten kann ich für jedes Problem den richtigen Lösungsansatz finden.
Jedes Pferd, unabhängig von Rasse, Veranlagung, Handicap oder Alter wird individuell beobachtet, es gibt kein Schema, lediglich die gemeinsame Arbeit an einem Ziel steht im Vordergrund . Und wenn sich auf unserem gemeinsamen Weg plötzlich neue, darüber hinausgehende Ziele definieren lassen- ich freue mich schon darauf! "


Einladung zur

 

Jahreshauptversammlung

 

 

am 03.03.2018 um 19.00 Uhr in der Reiterschänke

 

 

Tagesordnungspunkte:

 

1.      Eröffnung und Begrüßung

 

2.      Feststellung der Tagesordnung

 

3.      Verlesen desProtokolls der letzten Jahreshauptversammlung

 

4.      Bericht der 1. Vorsitzenden

 

5.      Bericht des Kassierers

 

6.      Bericht der Kassenprüfer mit Entlastung des Gesamtvorstandes

 

7.      Wahl eines neuen Kassenprüfers

 

8.      Verschiedenes

 

 

Anträge zur Jahreshauptversammlung müssen bis zum 24.02.2018  in schriftlicher Form der 1. Vorsitzenden vorliegen.

 

Wie jedes Jahr freuen wir uns auf ein paar gemütliche Stunden im Anschluss an die Versammlung. Für Essen und Trinken ist wie immer gesorgt.

 

 

Yasmin Pankow

 

1. Vorsitzende

 


Lehrgang der Akademischen Reitkunst

 

Bereits zum zweiten Mal findet auf unserer Anlage am 11. Februar ein Lehrgang der Akademischen Reitkunst mit Alexandra Bohl statt.

Alexandra welche, lizensierte Bent Branderup Trainerin ist, konnte bereits im Dezember die Teilnehmer mit ihrem Wissen begeistern.

 

Formen im Stehen und in der Bewegung vom Boden aus sind zentrale Themen der Akademischen Ausbildung. Somit zeigten die Teilnehmer in der ersten Einheit ihre Fortschritte in der Handarbeit.

 

 

"Die Dressur ist für das Pferd da, nicht das Pferd für die Dressur."

Bent Branderup

 

 

Nach dem Mittagessen ging es dann im Sattel weiter. Hier wurde besonderes Augenmerk auf die Sitzschulung gelegt.

Wir freuen uns sehr Alexandra als Trainerin für uns gewinnen zu können und planen regelmäßige Lehrgänge.

 


Einladung zur Weihnachtsfeier 2017

 

 

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

 

in diesem Jahr möchten wir in der Adventszeit wieder an unsere Tradition anknüpfen und mit euch gemeinsam ein paar schöne Stunden verbringen.

 

Darum laden wir alle Vereinsmitglieder, Eltern, Großeltern und Kinder am Samstag, den 09.12.2017 um 15.00 Uhr in die Reiterschänke unserer Anlage ein.

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt und auch der Nikolaus wird uns an diesem Tag besuchen.

 

Der Beitrag für das Essen liegt bei 5 Euro pro Person. Kinder unter 10 Jahren sind frei.

 

Wir bitten euch um Rückmeldung bis zum 01.12.2017, ob ihr an der Feier teilnehmt.

 

 

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und eine schöne Feier.

 

Euer Reit- und Fahrverein Heringen e.V.


Das Jahr 2017


Fortschritt Neubau Bewegungsstall

 

Im Sommer 2017 ist auf unserer Baustelle viel passiert. Nachdem die gesamte Abwasser- und Tränkenleitungen verlegt wurden, konnten die Fundamente für die Schwimmertränken gelegt werden. Ebenso haben wir die 2 Integrationsboxen im Stalltrakt aufgestellt. Die Sattelkammer steht in den letzten Zügen und die Futterkammer ebenso. Aktuell sind wir mit dem großen Projekt Pflaster legen beschäftigt. Puhh fast 500qm....

 

Hier gehts zu den Bildern.


Bericht zur Jahreshauptversammlung 2017

 

 

 

Am Samstag, dem 04. März 2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Heringen in der Reiterschänke statt. In diesem Jahr stand die Neuwahl des gesamten Vorstandes an, welche folgend aufgeführt ist:

 

 

 

1. Vorsitzende                  Yasmin Pankow

 

2. Vorsitzende                  Nicole Brod

 

Schriftführer                     Vanessa Werner

 

1. Kassiererin                    Ruth Katzmann

 

2. Kassierer                        Christian Schramm

 

1. Platzwart                       Andreas Pankow

 

2. Platzwart                       Heiko Köhler

 

Sportwartin Reiten          Johanna Claus

 

Jugendwartin                   Vanessa Zoll

 

Pressewartin                    Desiree Tobisch

 

 

 

Da unser 2. Kassenprüfer aus dem letzten Jahr in den Vorstand gewählt wurde, konnten in diesem Jahr als 1. Kassenprüferin Susan Rudolph und als 2. Kassenprüferin Madeline Schneider gewählt werden.

 

 

 

Die bisherige 2. Kassiererin Lisa Hartmann verabschiedete sich aus dem Vorstand. Ebenfalls  nahm der Vorstand Abschied von Hans Herwig, der sich in den  vergangenen Jahren als Sportwart Fahren im Verein engagiert hat. Beiden gilt unser besonderer Dank für die Arbeit der letzten Jahre.

 

 

 

Nach dem offiziellen Protokoll wurde der Abend – wie üblich – mit einem leckeren Buffet und einem gemütlichen Beisammensein abgeschlossen.

 

 

 

Der  Vorstand

 


Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

am 04.03.2017

um 19.30 Uhr

in der Reiterschänke

 

 Tagesordnungspunkte:

 

1 .     Eröffnung und Begrüßung

 2.     Feststellung der Tagesordnung

 3.     Verlesen des Protokolls  der letzten Jahreshauptversammlung

 4.     Bericht der 1. Vorsitzenden

 5.     Bericht des Kassierers

 6.     Bericht der Kassenprüfer mit Entlastung des Gesamtvorstandes

 7.     Neuwahlen des Gesamtvorstandes

 8.     Neuwahl eines Kassenprüfers

 9.     Verwendung der Rücklagen

 10. Verschiedenes

 

Anträge zur Jahreshauptversammlung müssen bis zum 25.02.2017  in schriftlicher Form der 1. Vorsitzenden vorliegen.

Wie jedes Jahr freuen wir uns auf ein paar gemütliche Stunden im Anschluss an die Versammlung. Für Essen und Trinken ist wie immer gesorgt.

 

 Yasmin Pankow

1. Vorsitzende

 


Das Jahr 2016


Gelungene Helferfete

 

 

 

 Am Samstag, dem 27.11.2016 fand in unserem neuen Stallgebäude eine Helferfete statt. In vergangenen Jahr erhielten wir so viel Hilfe in Form von Sach- und Geldspenden, aber auch Ratschläge und Manpower, für welche wir uns bei allen nochmals bedanken wollten. Neben einem reichlich gedeckten Torten und Kuchen Buffet, gab es 6 verschiedene Suppen mit verschiedenem Finger Food. Auch für die trockene Kehle war gesorgt. An einem Bierpilz gab es frisch gezapftes Blondes. Heißer Kirschglühwein, Kinderpunsch sowie warmer Kakao und O-Saft standen ebenso zur Auswahl. Auf dem Programm stand weiterhin eine Rede unserer ersten Vorsitzenden Yasmin Pankow, welche von der schweren Zeit nach dem Brand berichtete, aber ebenso den Zusammenhalt lobte. Anschließend wurde auf einer großen Leinwand eine Präsentation gezeigt, welche das vergangene Jahr mit all seinen Rückschlägen, aber auch Fortschritten besonders beim Stallbau zeigte. Nun freuen wir uns auf den Neuanfang. Auf der Baustelle gibt es noch einiges zu tun und wir hoffen, dass die Pferde im nächsten Jahr den neuen Stall beziehen können.

Hier gehts zur Bildergalerie.


Helferfete des Reit- und Fahrverein Heringen

 

am 26.11.2016 ab 14.00 Uhr

 

 

Nun ist es endlich soweit, der neue Stall steht und ist so gut wie fertig.

 

Aus diesem Grund möchten wir uns nochmal bei allen Helfern und Spendern herzlich bedanken und würden uns freuen, euch zur Einweihungsfeier begrüßen zu dürfen. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

 

Aufgrund der Jahreszeit bitte an warme Kleidung denken.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Yasmin Pankow

1. Vorsitzende

 


4 Hufe für Kali und Salz

 

Auch unser Heringer Reitverein setzt ein klares Zeichen: "Volle Solidarität mit K+S, wir stehen hinter euch!"
Auch unser Verein wird bei der Menschenkette am Donnerstag teilnehmen, um das Kaliwerk und seine Kumpel tatkräftig zu unterstützen.
Wir möchten auch unsere Mitglieder noch einmal anhalten, auch an dieser Aktion teilzunehmen.


Endlich geht es los!

 

Endlich konnten wir den Startschuss für den Neubau von Stall und Bergehalle geben.

Hier gehts zur Bildergalerie


In gemeinnütziger Mission

 

Am Sonntag, dem 21. August waren wir in gemeinnütziger Mission unterwegs. Eine Pferdeanhänger Ladung mit Stroh - HDs haben wir dem Tierheim Hersfeld Rotenburg gespendet. Wir hoffen, dass sich die zahlreichen Mümmelmänner freuen


VEREINtstark!

 


Unser Verein macht bei dem Gemeindespiel "Vereint stark" mit und ist heute am Montag, dem 14. Juni in der aktuellen Ausgabe der Hersfelder Zeitung zu sehen.
Alles was wir brauchen ist Eure Unterstützung, denn wir würden gern erneut als Team beweisen, dass wir auch nach den Rückschlägen im vergangenen Jahr zusammen halten und unseren Verein nicht aufgeben.
Einfach Coupon ausfüllen und an die HZ schicken.
Wir freuen uns auf DEINE Hilfe


Projekt Kunstrasen

 

 

Heute am 1. Juni erfolgte sogleich der zweite große Einsatz. 600qm gesandeter Kunstrasen wurden geliefert. Mit großen Gefährt wurden die 1,5t schweren Rollen abgeladen und einige am Paddock ausgelegt.
Somit soll den Pferden, und besonders den Barhufern ein Ausgleich zum sonst recht steinigen Boden ermöglicht werden.


„Pferde-Sandkasten“

 

 

Gestern am 30. Mai war echte Frauenpower angesagt.
Wir haben gemeinsam auf unserer Paddockfläche eine Sandwälzstelle errichtet, die mit Baumstämmen umrahmt ist. Die Pferde finden es super und nutzen es zum Wälzen oder um ein gemütliches Nickerchen zu machen.


Bericht zur Jahreshauptversammlung 2016

 

 Am Samstag, dem 12. März 2016 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Heringen in der Reiterschänke statt. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten stand als Hauptpunkt „Informationen zum Stallbau“ auf dem Programm.  Es wurde mittels einer Powerpoint Präsentation das neue Stallgebäude und die Haltungsform dargestellt. Im Anschluss konnten mit den Mitgliedern offene Fragen besprochen und geklärt werden. Dank der positiven Abstimmung und dem damit einhergehenden Rückhalt der Mitglieder, freuen wir uns das geplante Projekt in die Tat umsetzten zu können.  Das neue Stallkonzept wird in Kürze auf unserer Homepage umfassend dargestellt.

 

Besonderen Dank möchten wir an dieser Stelle an Christian Brod richten, welcher mit viel Eifer und Geduld ein Model des neuen Stallgebäudes sowie der angrenzenden Paddockfläche in mühevoller Kleinstarbeit erstellte.

 

Als neues Ehrenbeiratsmitglied wurde Helmut Münzel gewählt.

 

Als 2. Kassenprüfer wurde Christian Schramm gewählt, welcher im kommenden Jahr der  1. Kassenprüferin Bärbel Fuge unterstützend zur Seite steht.

 

Nach dem offiziellen Protokoll wurde der Abend – wie üblich – mit einem leckeren Buffet und einem gemütlichen Beisammensein abgeschlossen.

 

Der Vorstand

 


Sparen - Gewinnen - Gutes tun

 

 So wird der dreifache Vorteil vom PS-LOS-SPAREN der Finanzgruppe Hessen-Thüringen dargelegt.

 Wie angekündigt fließt der gesamte PS-Zweckertrag von 25 % des Auslosungsbeitrags in wohltätige Projekte in den Bereichen Sport, Kultur und Soziales. Auch unser Reit- und Fahrverein Heringen wurde mit 400€ bedacht.

 Wir freuen uns sehr darüber und möchten den Betrag in die Jugendarbeit investieren.


 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

 am 12.03.2016 um 19.30 Uhr in der Reiterschänke

 

 Tagesordnungspunkte:

  1.      Eröffnung und Begrüßung

  2.      Feststellung der Tagesordnung

  3.      Verlesen der Protokolle der letzten Jahreshauptversammlung und der außerordentlichen    Mitgliederversammlung

  4.      Bericht der 1. Vorsitzenden

  5.      Bericht des Kassierers

  6.      Bericht der Kassenprüfer mit Entlastung des Gesamtvorstandes

  7.      Wahl eines neuen Kassenprüfers

  8.      Informationen Stallbau

  9.      Verschiedenes

 

 Anträge zur Jahreshauptversammlung müssen bis zum 05.03.2016  in schriftlicher Form der 1. Vorsitzenden vorliegen.

 

Wie jedes Jahr freuen wir uns auf ein paar gemütliche Stunden im Anschluss an die Versammlung. Für Essen und Trinken ist wie immer gesorgt.

 

 Yasmin Pankow

 1. Vorsitzende


Ankündigung Dressurlehrgang

 

Vom 20. bis 22 Mai 2016 findet erneut auf der Anlage des Heringer Reitvereins ein dreitägiger Lehrgang mit Mareille Krause statt.

 

Mareille Krause selbst Trägerin des goldenen Reitabzeichens und Erfolgen bis zum Grand Prix Spezial, legt besonders viel Wert auf die korrekte biomechanische Ausbildung von Pferd und Reiter. Sowohl Anfänger wie auch weiter Fortgeschrittene können sich reiterlich weiterbilden oder mit der Doppellonge bzw. der Langzügelarbeit neue Erfahrungen sammeln.

 

Der Einzelunterricht dauert 30 min, wobei im Anschluss Fragen beantwortet oder aufgenommene Videos analysiert werden können. Die Zeiten sind wie folgt geplant:

Freitag: ab 15 Uhr

Samstag: ab 8 Uhr

Sonntag: ab 9 Uhr

 

Kosten für den Lehrgang 3 Tage: 75€

Kosten Anlagennutzung für Nichtvereinsmitglieder: 5€/Tag

 

Für den Zeitraum des Lehrganges können 2 Gastboxen angemietet werden.

Interessierte bitte bei Lisa Hartmann 0171-7090745 anfragen.

 

Achtung Plätze begrenzt!

 


Das Jahr 2015


„Was uns antreibt“

 

Auch in dem Jahr 2015 Jahr fand die feierliche Übergabe der Auszeichnungen des Vereinssförderungsprogramms der VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg statt.

 

Auch unser Reit- und Fahrverein Heringen hat sich bei dem Projekt "Was uns antreibt" mit einer Darstellung der verschiedenen anstehenden Projekte des Vereins beworben und einen attraktiven Geldpreis in Höhe von 500 € gewonnen. Wir freuen uns sehr über den Gewinn und die damit einhergehende Unterstützung unserer Projekte.


Dartmoorzüchter Stefan Katzmann erfolgreich

 

Nachdem seine selbstgezogene Stute „Katzmanns Whoopie“ bei der Verbands-Stutbucheintragung im Mai 2015 in Alsfeld Siegerstute der Spezialrassen wurde und die Auszeichnung „Verbandsprämienstute“ erhielt, konnte Stefan Katzmann auch mit seinem diesjährigen Fohlenjahrgang bei der Verbands-Fohlenschau am 01.08.2015 in Alsfeld-Eifa überzeugen. Von seinen vier vorgestellten Fohlen wurden drei Fohlen prämiert. „Katzmanns Elaine“ wurde Rassesiegerin und Reservesiegerin der Spezialrassen.

 

Schließlich legte seine 6-jährige Zuchtstute „Eowyn van de Langewiek“ am 01.11.2015 in Dillenburg ihre Leistungsprüfung mit der Durchschnittsnote 7,75 ab und erhielt sodann den Titel „Staatsprämienstute“.


Licht ins Dunkle gebracht

 

Im Januar 2016 konnte einer von zwei neuen Lichtmasten aufgestellt werden. Diese sollen fortan die gesamte Paddockfläche sowie den Springplatz ausleuchten. Somit ist auch eine Benutzung während der Dunkelheit möglich. Wir freuen uns sehr und bedanken uns bei den Initiatoren und Helfern.


Equikinetik Kurs

 

Am 03. und 04. Oktober fand auf dem Reitgelände unseres Vereins ein Equikinetik/ Dual-aktivierungskurs statt. Hierbei handelt es sich um ein Intervalltraining beim Longieren des Pferdes, welches durch das isokinetische Trainingskonzept lernt sich auf dem Kreis gerade zu richten und somit die korrekte Tragemuskulatur für den Reiter aufzubauen.

 

Zuerst gab es für alle 8 Teilnehmer einen Theoriekurs. Anschließend waren die Pferde an der Reihe und wurden beim Vorführen begutachtet. Die nächsten zwei Tage waren in je 2 halbstündige Trainingseinheiten pro Teilnehmer und Tag aufgeteilt.

 

Zusammen mit Roland Weiß, welcher den Lehrgang leitete und seiner Assistentin Camilla Szpurka ging es am gleichen Tag an die Quadratvolte von 8m, welche mit den Dualaktivierungsgassen ausgelegt war. Hierbei wurde besonders Acht auf die korrekte Körperhaltung und –spannung des Pferdes gelegt, welche durch die Gassen und die korrekte Hilfengebung mittels des Kappzaumes positiv beeinflusst wurde.

 

Am zweiten Tag des Lehrganges konnten sich die Teilnehmer aussuchen, wie sie ihre Trainingseinheit gestalten wollten. Ob Reiten, Doppellonge oder normale Longe, jedem Teilnehmer wurde individuell bei seinen Problemen mit dem Pferd geholfen.

 

Am Ende des Kurses konnten nochmals offene Fragen beantwortet und weitere hilfreiche Tipps mit auf den Weg genommen werden.

 

Aufgrund der positiven Resonanz aller Teilnehmer und auch deren Vierbeiner, ziehen wir es in Betracht, in naher Zukunft einen weiteren Lehrgang dieser Art durchzuführen, bei welchem wir auch externe Reiter begrüßen würden.

 

Hier gehts zur Bildergalerie


 

Wir sagen DANKE!

 

Wir, der Reitverein Heringen möchten uns ganz herzlich für die zahlreiche Unterstützung ob in finanzieller oder materieller Form bedanken. Besonders erfreute uns, dass aufgrund der schnellen Hilfe, der Schulunterricht für die Kinder zeitnah wieder aufgenommen werden konnte.

 

Gerade in dieser Zeit der Ungewissheit, fanden wir eine unheimliche mentale Stütze in der Gewissheit, dass wir nicht alleine da stehen und viele weitere Menschen an dem Schicksal des Vereins teilgenommen haben.

 

Es reicht gar nicht aus unseren Dank in Worten auszusprechen, daher wird im nächsten Jahr noch eine Helferfete am Vereinsgelände ausgerichtet. Die Einladung hierzu folgt.


Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

 

Am Sonntag, dem 11. Oktober um 17 Uhr laden wir zur außerordentlichen Mitgliederversammlung auf dem Gelände des Heringer Reit- und Fahrvereins in der Reiterstube ein.

 

Folgende Tagesordnungspunkte stehen auf dem Programm:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Feststellung der Tagesordnung

3. Information zum Stallbau

4. Verschiedenes

 

Anträge zur Mitgliederversammlung müssen bis zum 04.10.2015 in schriftlicher Form der 1. Vorsitzenden vorliegen.

 

In Anbetracht der Sachlage des Brandes vom 08.06.2015 möchten wir die Mitglieder über das Projekt Stallbau und somit die weitere Zukunft des Vereins informieren.


 

Wir benötigen dringend Hilfe

 

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, sind am Montag, dem 08. Juni der gesamte Stalltrakt, die Sattelkammer mitsamt Inventar sowie das Heu- und Strohlager komplett abgebrannt. Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehren, konnte die Reithalle als einziges Gebäude gerettet werden.

Glücklicherweise ist weder Mensch, noch Tier etwas passiert und alle Pferde konnten vorerst notdürftig untergebracht werden.

 

Da wir trotz des Schocks, nicht den Kopf in den Sand stecken möchten, wollen wir zügig Notunterkünfte für die zahlreichen Pferde errichten. Hierfür holen wir aktuell Angebote von Weidehütten ein, welche jedoch nicht von der Versicherung getragen werden und somit selbst finanziert werden müssen.Sicherlich wisst auch ihr, wie kostspielig solch eine Anschaffung für 11 Pferde ist.

 

Wir freuen uns daher über jegliche finanzielle Unterstützung, denn jeder Euro zählt für uns.

Bitte helft uns, dass unsere vierbeinigen Freunde schnell wieder in ihr gewohntes Zuhause zurückkehren können.

 

Spendenkonto:
IBAN: DE13 5329 0000 0060 0733 17
BIC: GENODE51BHE

 

Wir bedanken uns ganz herzlich im Voraus.


Neues von unserem Schulpferd Kim

 

Unser neues Schulpferd Kim lernt nicht nur schnell, sondern hat auch große Freude an zirzensischen Lektionen. Da sie sich bisweilen sehr gut eingelebt hat, dürfen bald die ersten Kinder Reitunterricht auf ihr nehmen. Auf dem Bild ist sie mit Ihrer Pflegerin Vanessa Werner zu sehen.


Bericht zur Jahreshauptversammlung 2015

 

Am Samstag, dem 07. März 2015 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Heringen in der Reiterschänke statt. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten stand die Neuwahl des Jugendwartes und eines neuen Kassenprüfers auf dem Programm. Die bisherige Jugendwartin Isabelle Legler verabschiedete sich nach einem Jahr  der Kinder- und Jugendbetreuung aus dem Vorstand. Ebenfalls  nahm der Vorstand Abschied von Anja Kessler, die sich im vergangenen Jahr als Freizeitwartin im Verein engagiert hat. Beiden Damen gilt unser besonderer Dank.

Als neue Jugendwartin wurde Vanessa Zoll gewählt, welche sich bereits bei vorangegangenen Veranstaltungen bei den Kinder- und Jugendspielen engagiert hat. Als 2. Kassenprüferin wurde Bärbel Fuge gewählt, welche im kommenden Jahr der  1. Kassenprüferin Astrid Kober unterstützend zur Seite steht.

 

Hier gehts zum aktuellen Vorstand

 

Des Weiteren konnte die geplante Satzungsänderung beschlossen werden.

 

Hier gehts zur Satzung

 

Nach dem offiziellen Protokoll wurde der Abend – wie üblich – mit einem leckeren Buffet und einem gemütlichen Beisammensein abgeschlossen.

 

Der Vorstand


Neuer Bewohner begrüßt

 

Am vergangenen Sonntag, dem 01. Februar 2015 konnte der Heringer Reitverein einen neuen Bewohner in Empfang nehmen. Unser neues Schulpferd Kim ist bei uns eingezogen und darf fortan unseren Reitschülern allerhand beibringen. Wir hoffen dass sich Kim gut bei uns einlebt und die Kinder eine schöne gemeinsame Zeit mit ihr haben werden.


Einladung zur Jahreshauptversammlung

am 07.03.2015 um 19.30 Uhr im Reiterstübchen

 

 Tagesordnungspunkte:

 

 1.      Eröffnung und Begrüßung

 2.      Feststellung der Tagesordnung

 3.      Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung

 4.      Bericht der 1. Vorsitzenden

 5.      Bericht des Kassierers

 6.      Bericht der Kassenprüfer mit Entlastung des Gesamtvorstandes

 7.      Satzungsänderung

 8.      Wahl eines neuen Kassenprüfers

 9.      Wahl eines neuen Freizeitwartes

 10.    Verschiedenes

 

Anträge zur Jahreshauptversammlung müssen bis zum 28.02.2015  in schriftlicher Form der 1. Vorsitzenden vorliegen.

 

Wie jedes Jahr freuen wir uns auf ein paar gemütliche Stunden im Anschluss an die Versammlung. Für Essen und Trinken ist wie immer gesorgt.

 

Yasmin Pankow

1. Vorsitzende

 

Hinweis: Einladungsdokumente wurden derzeit in Papierform an unsere Mitglieder versandt. Damit sind auf Vereinsseite eine Reihe von Kostenpositionen, wie Druck, Kuvertieren, Frankieren und das Porto verbunden. Daher möchten wir die Vermittlung von Einladungen auf dem elektronischen Transportweg per E-Mail weiterführen.

 Bitte senden Sie uns hierzu Ihre E-Mail Adresse an:

 kontakt@reit-und-fahrverein-heringen.de

 

Insofern Ihnen dies nicht möglich ist, erhalten Sie weiterhin postalisch eine Einladung.


Das Jahr 2014


„Was uns antreibt“

 

Auch in dem Jahr 2014 fand die feierliche Übergabe der Auszeichnungen des Vereinssförderungsprogramms der VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg statt.

 

Auch unser Reit- und Fahrverein Heringen hat sich bei dem Projekt "Was uns antreibt" mit einer Darstellung der verschiedenen anstehenden Projekte des Vereins beworben und einen attraktiven Geldpreis in Höhe von 1000 € gewonnen.

 

Wir freuen uns sehr über den Gewinn und die damit einhergehende Unterstützung unserer Projekte.


Bestandene Prüfung

 

Yasmin Pankow, die 1. Vorsitzende des Reit- und Fahrverein Heringen (Werra) e.V. legte nach einem vierwöchigem Wochenendkurs unter der Leitung von Sylvia Balduff am Hof Wehneberg in  Bad Hersfeld die Prüfung zum Longierabzeichen und Trainerassistenten im Pferdesport ab.

 

Die Ausbildung beinhaltete neben der Ausbildungskala des Pferdes und des Reiters, auch Themen wie Kindeswohlgefährdung  im Sport und das Absolvieren eines 2-tägigen Erste Hilfe Kurses.

 

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns Kindern weiterhin die Möglichkeit des Reitunterrichts in unserem Verein bieten zu können.


 Gelungene Weihnachtsfeier

 Am Samstag, dem 13.12.2014 fand die alljährliche Weihnachtsfeier unseres Reitvereins statt. Trotz des nicht so weihnachtlichen Wetters, verbrachten die Vereinsmitglieder einen schönen Nachmittag mit Kaffee, Waffeln und Kuchen.

 

Auch der Nikolaus ließ nicht lange auf sich warten und beschenkte die Kleinen mit einer pferdigen Überraschung.

 

Für die Unterhaltung der Erwachsenen gab es eine kleine Zirkusvorführung mit einer Artistendarbietung und einer Feuershow. Am Abend konnten sich alle bei einem reichlichen Buffet stärken und den Tag mit Glühwein und Punsch gemütlich ausklingen lassen.

 

Hier gehts zur Bildergalerie


Einladung Weihnachtsfeier

 

Liebe Vereinsmitglieder,

Weihnachten steht wieder vor der Tür und somit auch unsere traditionelle Weihnachtsfeier. Auch in diesem Jahr möchten wir gemeinsam mit euch am Samstag, dem 13.12.2014 um 15 Uhr einen gemütlichen Nachmittag verbringen.

 

Die Einladungen werden in Kürze verschickt.

 

Wir wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit


Spendenübergabe

 

Der Heringer Reitverein durfte sich am Dienstag, dem 16. September 2014 über eine Spende von 500€ vom Kinderflohmarkt Kunterbunt erfreuen. In diesem Sinne möchten wir uns ganz herzlich bei dem Flohmarktteam bedanken. Von der Spende sollen weitere Unterrichtsutensilien für den Kinderreitunterricht, wie Reithelme oder Sturzwesten finanziert werden.


Die Pferdewaage

 

Am Sonntag, dem 24. August 2014 besuchte das Team der Pferdewaage um zweiten Mal den Heringer Reitverein. Insgesamt wurden 13 Pferde und 2 Esel gewogen. Neben der Bestimmung des Gewichts und des Stockmaßes der Pferde, gab es leckeren Kaffee und Kuchen. Höhepunkt des Tages stellte der Schätzwettbewerb dar. Hierbei wurde ein Pferd ausgelost, wobei Jeder das Gewicht vorab schätzen konnte.

 

Der Sieger Rene Elges, darf sich mit seiner Familie auf einen Kutschausflug durch das Werratal freuen.

 

Weitere Bilder gibt es Hier.


Weltmeisterlich gefeiert

 

Obwohl wir auf dem Reitgelände meist nur unserem pferdigen Hobby nachgehen, wurde natürlich auch bei der Fußball Weltmeisterschaft in der Reiterschänke gemeinsam mitgefiebert und gehofft.

 

 


Auch uns traf der Starkregen und die einhergehende Flutwelle etwas unvorbereitet. Glücklicherweise entstand durch das Wasser kein Schaden an der Anlage oder den Heubeständen.

 

Unsere Pferde genossen hingegen die warme Dusche.


6. Kutschenkorso

 

Am Sonntag, dem 18. Mai 2014 trafen sich die ortsansässigen Kutschfahrer zum 6. Kutschenkorso in und um Heringen auf dem Reitgelände unseres Vereins. Insgesamt kamen sieben Kutschfahrer, von denen drei Einspännig und vier Zweispännig angespannt hatten. Los ging die ca. 30km lange Fahrt um 11.30 Uhr und endete gegen 16 Uhr auf dem Vereinsgelände. Nachdem die Kutschpferde auf den Paddocks versorgt waren, ließen sowohl die Fahrer wie auch die Reiter den Nachmittag gemütlich mit Kuchen, Bratwürstchen und Steaks ausklingen.

Wir bedanken uns für den schönen Tag und freuen uns die Kutschfahrer auch im nächsten Jahr bei uns begrüßen zu dürfen.

Weitere Bilder gibt es hier


Fleißige Helferlein

 

Im Mai 2014 entstanden 6 neue Anbindeplätze auf dem gepflasterten Hof. Ein großes Lob an unsere fleißigen Männer.


Dressurlehrgang

 

Auch in diesem Jahr fand vom 25. bis zum 27. April 2014 auf der Reitanlage des Reit- und Fahrverein Heringen ein Dressurlehrgang mit Mareille Krause statt. Insgesamt 11 Teilnehmer, welche auch regelmäßig an dem 14-tägigen Dressurunterricht von Frau Krause teilnehmen, konnten bei dem dreitägigen Lehrgang viele positive Erkenntnisse mitnehmen.

 

Mareille Krause selbst Trägerin des goldenen Reitabzeichens und Erfolgen bis zum Grand Prix Spezial, legt besonders viel Wert auf die korrekte biomechanische Ausbildung von Pferd und Reiter. Sowohl Anfänger wie auch weiter Fortgeschrittene konnten sich reiterlich weiterbilden oder mit der Doppellonge bzw. der Langzügelarbeit neue Erfahrungen sammeln.


Am Ende des Lehrgangs konnte sich bei gegrillten Würstchen und frischem Salat untereinander ausgetauscht werden. Im Herbst diesen Jahres ist ein weiterer Lehrgang bei Mareille Krause geplant.

 

Mehr Bilder vom Lehrgang


Neue Umrandung

 

Die neue Umrandung des Dressurplatzes konnte dank vieler fleißiger Hände im April 2014 fertig gestellt werden


Bericht Jahreshauptversammlung 2014

 

Am 28. Februar 2014 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Heringen auf dem Vereinsgelände statt. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten stand die Neuwahl des Vorstandes im Vordergrund. Besonderer Dank wurde der bisherigen 1. Vorsitzenden Anja Kessler ausgesprochen, welche nicht zur Wiederwahl stand, sich jedoch weiterhin im Vorstand als Sportwartin Freizeit beteiligen möchte. Weiterhin vergrößerte sich der Vorstand um einen zweiten Platzwart und einen Sportwart Fahren. Hier gehts zum aktuellen Vorstand.

Dem ausgeschiedenem Vorstandsmitglied Lars Legler wurde für sein Mitwirken im Vereinsleben gedankt, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft.

Nach dem offiziellen Protokoll wurde der Abend – wie üblich – mit einem gemütlichen Beisammensein abgeschlossen.


Neue Lichtbänder

 

Dank neuer Lichtbänder erstrahlt die Reithalle im neuen Glanz. Auch die Luftzirkulation konnte durch mehrere Windnetze deutlich verbessert werden.